Sie sind hier: Startseite

MGV 1890 Germania Marbach


Endlich wieder Singstunden!
Ab dem 17.03.2022 finden für den gemischten Chor CHORios
wieder regelmäßig
donnerstags ab 18.00 Uhr
Chorproben unter Beachtung der noch gültigen 3G-Regeln statt.



Der Vorstand des MGV 1890 Germania Marbach e. V.
wünscht allen Sängerinnen und Sängern, passiven Mitgliedern, Freunden und Förderernein frohes Weihnachtsfest
und einen guten Start in das Jahr 2022.

Ehrungen und ein Neuanfang

Am Donnerstag, dem 23. September 2021 fand im Vereinsheim am Bürgerhaus Marbach die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2020 des Gesangvereins MGV 1890 Germania Marbach e. V. statt.
Der 1. Vorsitzende Konrad Stolp begrüßte die 36 Teilnehmer, danach gedachte man mit einer Schweigeminute der verstorbenen Mitglieder.
Mit einer Urkunde und einem Präsent wurden für 25 Jahre als förderndes Mitglied Thomas Schröder und Volker Loch sowie für 40 Jahre Wilfried Wüst geehrt. Ebenfalls 25 Jahre förderndes Mitglied ist der nicht anwesende Uwe Müller, der die Urkunde und das Präsent zu einem späteren Zeitpunkt erhält.

Der 1. Vorsitzende berichtete, dass seit nunmehr eineinhalb Jahren wegen der Corona-Pandemie keine Chorproben stattfinden konnten. Er bedankt sich bei dem geschäftsführenden Vorstand für die gute Zusammenarbeit, der sich in dieser Zeit regelmäßig getroffen hat, um die Vereinsgeschäfte weiter zu führen und zu besprechen, ob und wann wieder Chorproben stattfinden können.

Er teilte mit, dass es nun endlich soweit ist und am 30. September 2021 um 18.00 Uhr die erste Chorprobe im Vereinsheim am Bürgerhaus Marbach stattfinden wird, die für den Verein zugleich auch einen Neuanfang bedeutet:
Nachdem der Männerchor des MGV mit lediglich 13 Sängern und einem Durchschnittsalter von 70 Jahren nicht mehr singfähig ist und es trotz aller Bemühungen in den letzten Jahren an Nachwuchssängern fehlt, tritt dieser als reiner Männerchor von der musikalischen Bühne ab, wird aber den ebenfalls zum MGV gehörenden gemischten Chor CHORios zukünftig stimmlich unterstützen. Gleichzeitig wird sich in dieser ersten Singstunde ein neuer Chorleiter vorstellen, da der bisherige Chorleiter Karl-Heinz Wenzel dem Verein nicht mehr zur Verfügung steht.

Zuversichtlich, dass der MGV 1890 Germania Marbach e. V. auch noch in den nächsten Jahren ein fester Bestandteil des Stadtteils Marbach sein wird, beschloss der 1. Vorsitzende Konrad Stolp die Versammlung.

Beate Ullrich
1. Schriftführerin



Wir sind noch da! - Der MGV 1890 Germania Marbach e. V. in Coronazeiten

Still ist es geworden, sehr still im Marbacher Gesangverein MGV 1890 Germania Marbach e. V. und viele fragen sich, gibt es den MGV überhaupt noch? Klare Antwort: „Ja, wir sind noch da!“
Seit nunmehr über einem Jahr dürfen wegen Corona keine Chorproben mehr stattfinden, sind Kontakte der Sänger*innen des Männerchores und des gemischten Chores CHORios untereinander massiv eingeschränkt. Viele haben sich seit der Jahreshauptversammlung im Februar 2020 nicht mehr gesehen. Bereits aufwändig geplante Konzerte und Feste, insbesondere das 130-jährige Vereinsjubiläum im Oktober 2020 mussten ausfallen und konnten bis heute nicht nachgeholt werden.

Um den Fortbestand und die Zukunft des MGV zu sichern und zu prüfen, ob, wann und unter welchen Bedingungen wieder Chorproben stattfinden können, trifft sich unter Wahrung der coronabedingten Vorschriften nur der aus vier Personen bestehende geschäftsführende Vorstand ohne die Mitglieder des erweiterten Vorstandes in regelmäßigen Abständen. Dabei muss der Vorstand immer wieder feststellen, dass ein gemeinsames Singen wohl in weiter Ferne liegt. Es ist für den Vorstand sehr frustrierend, die Sänger*innen immer wieder zu enttäuschen, die ungeduldig darauf warten, endlich wieder ihrem liebsten Hobby nachgehen zu können.

Gab es Ende vorigen Jahres einen Hoffnungsschimmer, als die Stadt Marburg den Marburger Gesangvereinen im ehemaligen Evangelischen Gemeindehaus Ost am Ortenberg einen ausreichend großen und belüfteten Saal zur Durchführung von Chorproben zumindest mit begrenzter Teilnehmerzahl zur Miete angeboten hat, wurde auch dieser durch die steigenden Infektionszahlen und die damit einhergehenden verschärften Einschränkungen zunichte gemacht.

Besonders belastend ist das fehlende gemeinsame Singen für die aktiven Mitglieder des Männerchores. Dies wurde zuletzt wieder schmerzlich bewusst, als unser jahrzehntelanges aktives Mitglied im Männerchor Karl-Heinz Stremme im März diesen Jahres verstarb und die Sänger ihren Sangesbruder nicht mit einem Lied auf seinem letzten Weg begleiten durften.

Es bleibt uns nur zu hoffen, dass diese schlimme Zeit bald vorbei ist und wir wieder ein normales Leben führen können, zu dem für viele auch der Chorgesang gehört.

Zum Schluss möchten wir allerdings nicht versäumen, uns an dieser Stelle bei allen aktiven und passiven Vereinsmitgliedern, Freunden und Förderern für Ihre Treue und Unterstützung des MGV 1890 Germania Marbach e. V. zu bedanken. Das macht uns Mut. Für Fragen steht Ihnen unser 1. Vorsitzender Konrad Stolp gerne zur Verfügung.

Der Vorstand des MGV 1890 Germania Marbach e. V.
Beate Ullrich
1. Schriftführerin




Marbacher Sänger halten zusammen

Eigentlich wollte der Männergesangverein 1890 Germania Marbach e. V. dieses Jahr im Oktober mit einem großen Konzert im Bürgerhaus Marbach sein 130-jähriges Jubiläum feiern. Und dann kam Corona, das noch immer unseren Alltag bestimmt.
Auch alle anderen schon geplanten Veranstaltungen in 2020 wie das traditionelle Frühlingskonzert in der Markuskirche im Mai oder die auch bei Nichtmitgliedern beliebte Fahrt ins Blaue im Juni mussten abgesagt werden.
Stattdessen finden schon seit März weder für den Männerchor, noch für den gemischten Chor CHORios Chorproben statt. Auch wenn mittlerweile Singen im Chor unter bestimmten Voraussetzungen wieder erlaubt ist, fehlt es dem MGV 1890 Germania Marbach e. V. an geeigneten Räumlichkeiten, die ein Singen unter Einhaltung der hierfür besonders strengen coronabedingten Abstands- und Hygieneregeln ermöglichen würden. Auch ein Singen im Freien wie es von einigen Chören mittlerweile praktiziert wird, stellt keine wirkliche Alternative dar. Aber nicht nur das Singen fehlt, sondern vor allem auch der fehlende persönliche Kontakt und das gemeinsame Miteinander in den „früher vor Corona“ regelmäßig stattgefundenen Singstunden belastet die Sängerinnen und Sänger.
Auf Initiative der beiden aktiven Sänger des MGV Karl-Heinz Stremme und Konrad Schröder fand daher am 24. September 2020 endlich ein Wiedersehen der Sänger des Männerchores unter Beachtung der AHA-Regeln (Abstand-Hygiene-Alltagsmaske) im Bürgerhaus Marbach statt, hatten sich doch viele von ihnen seit nunmehr über einem halben Jahr nicht mehr gesehen. Dabei war festzustellen wie wichtig den Sängern „ihr MGV“ immer noch ist. So beschlossen sie einstimmig, sich ab Oktober regelmäßig einmal im Monat entweder in einem Restaurant oder im Vereinshaus am Bürgerhaus Marbach zu treffen, auch wenn ein gemeinsames Singen oder gar eine reguläre Chorprobe in absehbarer Zeit nicht möglich ist. An dieser Stelle bedanken wir uns bei unserem passiven Mitglied und Inhaber des Restaurants Sellhof, Klaus Abel, der nunmehr jeden zweiten Donnerstag im Monat zwei Tische in seinem Restaurant zur Verfügung stellt.
Der Vorstand des MGV hofft, bald auch den Sängerinnen und Sängern des gemischten Chores CHORios solch eine Möglichkeit anbieten zu können und blickt dank der Unterstützung durch seine treuen Vereinsmitglieder trotz allem positiv in die Zukunft des Marbacher Gesangvereins.

MGV 1890 Germania Marbach e. V.
(Beate Ullrich, 1. Schriftführerin)





Auftritt des MGVs beim Chorfestival in Salzböden am 2. September 2017 unter der Leitung von Leon Rees
Auftritt CHORios WABLage Cölbe am 11. Februar 2017
Auftritt CHORios WABLage Cölbe am 11. Februar 2017
Herbstkonzert Markuskirche 15.10.2016
Herbstkonzert Markuskirche 15.10.2016
Singen zum 3. Advent 2014
Singen zum 3. Advent 2014

Der neue gemischte Chor „Chorios“, eine Unterabteilung des MGV Germania Marbach, ist erfolgreich gestartet. 26 Frauen und 10 Männer aus der Kernstadt Marburgs und den angrenzenden Ortsteilen nehmen mit Begeisterung an den Proben teil. Beim Herbstkonzert des MGV Germania Marbach trat „Chorios“ erstmals öffentlich auf. Wenngleich das Stimmenmaterial des neuen, gemischten, jungen Chores klangvoll und viel versprechend ist, würden wir uns dennoch über interessierte Sängerinnen und Sänger sehr freuen.
Die im wöchentlichen Rhythmus stattfindenden Singstunden führen wir donnerstags, 18.15 Uhr bis 19.45 Uhr, im Vereinsheim (Anbau) des BGH Marbach durch.
Neue Mitglieder in der Sängerfamilie sind sowohl im gemischten Chor „Chorios“ als auch im Männerchor der MGV Germania Marbach herzlich willkommen. Die Proben des Männerchores finden wöchentlich, donnerstags in der Zeit von 20.00- bis 22.00 Uhr statt.